2016-08-14 Klettern Riffelhorn 2927m

Tourinfos

Tour: Klettern
Gipfel: Riffelhorn 2927m
Datum der Tour: 14. August 2016
Schwierigkeit: 5c
Wegpunkte: 
Aufstieg: 
Abstieg: 
Teilnehmer: Dominik, Olli

Bericht

Nachdem wir am Vortag das Rimpfischhorn bestiegen hatten, wollten wir den Rückreisetag noch nutzen und in der Gegend um Zermatt klettern. Das Riffelhorn 2927m bietet sich für solche Zwecke an und so bestiegen wir die Zahnradbahn auf den Gornergrat und liessen uns gemütlich bis zur Station Rotenboden schaukeln.

20160814092822 20160814093507
 Riffelhorn und Matterhorn Gut signalisierter Einstieg

 

Das Riffelhorn ist nicht zu übersehen und der Einstieg über ein Band auf der Südseite ist gut signalisiert. Wir wählten die Route "Thermometercouloir" (4a, 3b, 3b, 3b, 5c, 4a, 4b) und genossen jede einzelne der Seillängen im wunderbar festen und warmen, roten Gneis. Vom Gipfel seilt man sich kurz ab und ist dann recht schnell wieder unten bei den Seen, wo wir ein gemütliches Picknick machten und uns später im Bergrestaurant noch an einer Hopfenkaltschale erfreuten.

20160814100202 Blick in Richtung Monte Rosa 20160814110009Wunderschöner Kletterfels 
20160814110013 Es geht steil hoch 20160814112320 Tolle Verschneidung
20160814114550 20160814122416
Spreizen Das war's für heute :-)

 

20160814092822.jpg20160814093507.jpg20160814094208.jpg20160814094220.jpg20160814095432.jpg20160814100130.jpg20160814100138.jpg20160814100143.jpg20160814100147.jpg20160814100154.jpg20160814100202.jpg20160814104022.jpg20160814104609.jpg20160814104903.jpg20160814110009.jpg20160814110013.jpg20160814110647.jpg20160814112320.jpg20160814113021.jpg20160814113419.jpg20160814113427.jpg20160814113431.jpg20160814114550.jpg20160814114555.jpg20160814121327.jpg20160814122416.jpg

Main Menu